Alle Kategorien
EN

Startseite>Produkte>Andere Jobs

https://www.junschem.com/upload/product/1666679116578080.jpg
CAS-Nr. 70693-62-8 Kaliumperoxymonosulfat-Verbindungssalz vom Werk

CAS-Nr. 70693-62-8 Kaliumperoxymonosulfat-Verbindungssalz vom Werk

Anfrage
Produkte Beschreibung

Produktbeschreibung

CAS-NR. 70693-62-8 Werkseitiges Kaliumperoxymonosulfat-Verbindungssalz

Kaliummonopersulfat ist eine Substanz, die Schwimmbecken schnell oxidieren kann. Kaliummonopersulfat wird auch MPS oder Kaliumperoxymonosulfat genannt, da es ein Kaliumsalz der Peroxymonoschwefelsäure ist. 
Kaliumperoxymonosulfat wird als beliebter chlorfreier Schock vermarktet. Seine primäre Verwendung in Schwimmbädern besteht darin, alle Verunreinigungen im Wasser zu oxidieren, wobei bereits im Wasser vorhandene Desinfektionsmittel sich auf die Desinfektion des Wassers konzentrieren.
 
Vorteile:
Einer der größten Vorteile besteht darin, dass Badegäste kurze Zeit nach der Zugabe wieder ins Wasser eintauchen können – normalerweise etwa 30 Minuten.
Außerdem löst es sich schnell auf und lässt Liner nicht verblassen, was es wohl ermöglicht, effizienter als Desinfektionsmittel zu arbeiten.
Die Verwendung von KMPS wird dringend für Innenpools empfohlen, in denen kein Sonnenlicht oder Wind vorhanden ist, die zum Abbau beitragen könnten . Für Hallenbäder wird eine Schockbehandlung mit KMPS etwa einmal pro Woche empfohlen.

Spezifikation
Name
Spezifikation 
Erscheinungsbild
weißes flüssiges Pulver
Aktiver Sauerstoff (%)
≥4.53
Aktive Komponente (KHSO5,%)
≥42.8
Schüttdichte (g / cm3)
0.95-1.30
Feuchtigkeitsgehalt(%)
≤ 0.2
pH(25°C) 1%ige Lösung
2.3
pH(25°C) 3%ige Lösung
2.0
Partikelgröße durch USS#20-Sieb (%)
≤ 98
Durch USS#200 Sieb (%)
≥5
Verpackung & Lieferung
CAS-Nr. 70693-62-8 Kaliumperoxymonosulfat-Verbindungssalz vom Werk
 

 

CAS: 70693-62-8 VERWENDUNG
1. Oberflächenbehandlung von Leiterplatten und PCB-Metallen.
2. Desinfektion: Wird hauptsächlich zur Desinfektion von Tierzuchten verwendet
3. Wasserbehandlung: Schwimmwasserdesinfektion und -behandlung sowie Ölfeldabwasser-Abgasbehandlung.
4.Kosmetika, Chemikalien für den täglichen Gebrauch.
5.Wool Shrinkproofing, Papierbleiche
Firmenprofil

CAS-Nr. 70693-62-8 Kaliumperoxymonosulfat-Verbindungssalz vom WerkCAS-Nr. 70693-62-8 Kaliumperoxymonosulfat-Verbindungssalz vom Werk

FAQ

1: Sind Sie ein Hersteller?

  Ja, wir sind ein professioneller Hersteller mit mehr als 20 Jahren Erfahrung.

2: Wie kontrolliert man die Produktqualität?

Wir verfügen über fortschrittliche Erkennungstechnologie und -ausrüstung, es gibt spezielles Erkennungspersonal, nach der Produktion des Produkts, gemäß den Indikatoren des Produkts, um den Test durchzuführen, nachdem der Test verpackt werden kann, sobald er als unqualifiziert befunden wird, wird das Produktionspersonal bestraft, und finden Sie den Grund heraus

3: Wie kann ich eine Probe bekommen?

Proben sind kostenlos, aber die Frachtkosten gehen zu Ihren Lasten und die Gebühren werden Ihnen nach Ihrer Bestellung in der Zukunft zurückerstattet.

4: Wie behandeln Sie Qualitätsbeschwerden?

Zunächst wird unsere Qualitätskontrolle das Qualitätsproblem auf nahezu Null reduzieren. Wenn es ein echtes Qualitätsproblem gibt, das von uns verursacht wurde, senden wir Ihnen kostenlose Waren zum Ersatz oder erstatten Ihren Verlust.

 
Anfrage